Vereinsmeisterschaft

Vereinsmeisterschaft

Seit 2020 werden im Herbst die Vereinsmeisterschaften im "Tete à Tete" ausgetragen.

Hier muss sich jeder Spieler allein auf sich gestellt mit seinen drei Kugeln durchsetzen. Da spielt natürlich neben Legen und Schießen die Taktik eine große Rolle. Nach den Vorrundenspielen kommt es zu den Überkreuz-Qualifiktionsspielen fürs Endspiel.

Die Sieger spielen um die Meisterschaft, die beiden Unterlegenen um den dritten Platz.

Vereinsmeister seit 2020

2023 Harald Thomas Bericht
2022 Toni Ostermaier Bericht
2021 Toni Ostermaier Bericht
2020 Achim Fritsche Bericht