Vereinsmeisterschaft 2021 steht kurz vor dem Finale

Mit einer Rekordbeteiligung von 19 Anmeldungen ist diese Woche wieder unsere Vereinsmeisterschaft 2021 gestartet. Seit 2019 wird im Modi des Tête gespielt, sodass eine ausgefeilte Technik, gute Nerven sowie ein solides Legespiel von den Spieler*innen erforderlich sind. 

Informationen zum Ablauf:

In der Vorrunde werden 4er-Gruppen ausgelost. Die zwei Gruppenbesten kommen weiter in ebenfalls ausgeloste K.O. -Runden, bis die letzten beiden im Finale stehen. Jede Runde wird auch zwei Gewinnsätze gespielt. Anton Ostermair wird als Organisator die Auslosungen durchführen und die Spiele betreuen.

Wir freuen uns auf viele spannenden Spiele und Unterhaltung!

Hier befinden sich die aktualisierten Ergebnisse.

 

Foto: Walter Metz